Online Buchen

Innichen in Südtirol:
Hauptort im Ferienparadies Hochpustertal - Land der Drei Zinnen

Freuen Sie sich auf Urlaub in Innichen, Südtirol, denn der Ort hat so einiges an Sehenswürdigkeiten und Besonderem zu bieten! Die Marktgemeinde, auf 1.170 m gelegen, liegt im familienfreundlichen Naturpark Sextner Dolomiten und zählt ca. 3200 Einwohner.

Der kleine übersichtliche Dorfkern, mit seiner beliebten und belebten Fußgängerzone, lädt zu einem Geschäftebummel wie auch zum Besuch von Restaurants, Bars und Terrassen-Cafés ein.

DOLOMITEN UNESCO

Mitten im UNESCO Weltnaturerbe Dolomiten gelegen finden Sie hier natürlich alles für einen perfekten Skiurlaub im Hochpustertal! Auch im Sommer haben Aktivurlauber die Qual der Wahl an sämtlichen Sportmöglichkeiten, die das Herz begehrt!

KULTUR

Kulturfreunde freuen sich auf eine Vielzahl sakraler Bauwerke wie z.B. die Stiftskirche mit Stiftsmuseum und Bibliothek aus dem 13. Jahrhundert. Auch das Wildbad ist einen Besuch wert. Die Verwendung zu Badekuren der dort entspringenden Heilquellen reicht tief ins Mittelalter zurück. Heute ist das Gebiet eine idyllische Naherholungszone mit Barfußparcours.
Familien finden im Erlebnismuseum Dolomythos attraktive Unterhaltungen wie Schatzsuche und mehr. Denkmäler der Volksfrömmigkeit aus dem 17. Jahrhundert sind die Altöttinger- und Grabeskirche zu Innichen, zwei zusammengebaute Heiligtümer.

HOCHPUSTERTAL

Im Hochpustertal gibt's noch mehr Orte die es wert sind, erlebt zu werden: Prags und seine abwechslungsreiche Landschaft; das bei den Alpinisten besonders beliebte Dorf Sexten mit seinen bedeutenden Dolomitenspitzen; Toblach, das Kulturzentrum des Hochpustertals, welches die Gustav Mahler Musikwochen beherbergt und Niederdorf, beliebtes Kneipp Erlebnisdorf, das sich aufgrund seines Klimas besonders für einen Kuraufenthalt bietet.